Dienstag, 3. April 2012

Reste,... und ganz besondere Erinnerungen,...

Mir geht es meistens so das ich jedes kleine Stückchen Stoff aufhebe und mir denke,... daraus kann man bestimmt noch was machen. Nun ist meine Kiste mit diesen kleinen Fetzen aber mittlerweile sehr groß und aus diesem Grund habe ich mich mal an die Resteverwertung begeben.
Es sind viele kleine und größere Stoffblumen entstanden,.. die hinterher meine Werke verzieren oder als Brosche dienen können.
Unter die eine oder andere Blume werde ich, noch ein Yoyo zaubern.



Liebe Grüße FadenFräulein

Kommentare:

  1. Huhu Fadenfräulein (süßer Name), dann mal willkommen im Bloggerland & Danke für das liebe Kommentar bei mir. Ich beneide dich ja .. hast du einen Nähplatz? Daran scheitert es glaube ich bei mir, ich hab nieeeee Lust alles rumzuräumen :) GGLG Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mädels lieben es diese Blumen zu machen
    ♥♥♥
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Ja und vorallendingen sind die super schnell gemacht =)

    AntwortenLöschen
  4. ...superklasse Idee für Lieblingsstoffreste, die sehen toll aus!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. ohja! das mach ich auch immmer: jojo´s immer anders und immer wieder toll!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen