Freitag, 27. Juli 2012

Gebamsel,...

So hier bin ich wieder, bevor ich mich für's Wochenende auch gerade schon wieder verabschiede,.. man merkt doch das die Uhren anders ticken,... aber wenn ich Zeit habe setzte ich mich doch ganz gerne vor die Maschine,..meist ist es jedoch so das ich nur Schritt für Schritt weiter komme,.. aber wem sage ich das viele von euch werden es kennen,... trotzdem möchte ich die Zeit zur Zeit nicht missen!!!

Gestern habe ich gedacht wir brauchen Gebamsel,..die kleine Dame lernt gerade greifen und kann ihre Umwelt jetz gut sehen und erkennen,...so Gebamsel für den MaxiCosi etc, ist aber schweine teuer und nicht unbedingt schön,...daher meine Interprätation von Gebamsel.
Liebe Grüße FadenFräulein

P.s.: Bitte die Unordnung drum herum ignorieren,...obwohl man kann noch mehrerer  genähte Dinge von mir erkennen,.. rechts im Bild ein Teilausschnitt unsereres Wohnzimmerkissens und darauf liegt ein selbst genähter Rock,.. den zeige ich bei nächste Gelegenheit mit meinem neusten Exemplar. =)

Kommentare:

  1. Das ist aber schönes Gebamsel ;-)
    Da wird die Kleine bestimmt liebend gerne zugreifen! Schönes Wochenende
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  2. Welche Unordnung? Schön, wenn man vieles, was man braucht, selber machen kann. Ja, nutz die Zeit an der Nähmaschine, bevor dir das Kind auf dem Pedal sitzt ;)

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen