Dienstag, 30. Juli 2013

Die Hitze brachte die Muße zu mir.







So, heute zeig ich euch was es mit den Bildern von Sonntag auf sich hat.
Die ganze Zeit wollte ich kurze Hosen nähen. Da die Dame bisher noch nicht soviel gelaufen ist, fand ich die kurzen Hosen beim Krabbeln eher unpraktisch. Nun ist sie aber immer öfter zu Fuß unterwegs, daher habe ich nicht lange gezögert.
Als ich dann erstmal in meinem Nähreich saß, kam die Muße zu mir und zwei neue kurze Hosen in den Kleiderschrank der Dame.
Hier habe ich mich mal an den negativ Applikationen geübt. Gefällt mir ausgesprochen gut.
Die mit den Sternchen könnte noch etwas "pumpiger" ausfallen, beim nächsten Mal muss ich noch etwas mehr Nahtzugabe hinzufügen.
Gerade zu einem schlichten T-Shirt, sind die Hosen echt ein Hingucker.




Schnitt ist eine Eigenkonstruktion.
Liebe Grüße FadenFräulein


Ab zum Creadienstag und zu Meertje.

Kommentare:

  1. Finde ich süß, mit einem Windelpo darin... Hast Du sie recycelt?
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war eine Hose von meinem Mann.
      Aus einer Hose, wurden somit zwei Kurze Hosen
      Liebe Grüße FadenFräulein

      Löschen