Donnerstag, 25. Juli 2013

Mittagspause

Die habe ich ausgiebig genutzt. Enstanden ist dieser kleine Helfer.
Ich bin ganz verliebt in diese Technik. Zum Glück, gibt die Restekiste noch genug her.

Liebe Grüße FadenFräulein
Ab zu RUMS.


Kommentare:

  1. Wow, das sieht aber nach Fummelarbeit aus! Dafür würde meine Restekiste auch noch genügend Material beherbergen... werde ich mir merken!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fummelig ist es eigentlich nicht und wirklich super schnell gemacht.
      Die Wirkung vom Muster finde ich einfach klasse.
      Grüße

      Löschen
  2. Oh, wie schön es geworden ist. Ich mag es sehr!!!
    Ich muss jetzt unbedingt auch mal ran an schöne neue Nadelkissen!!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Nadelkissen sieht toll aus....will auch haben..Aber ich habe die Technik immer noch nicht begriffen. Ich bekomme Knoten ins Hirn. Wo bekomme ich Hinweise, dass auch ich es verstehe????

    Liebe Grüße

    Julika

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich wie unterschiedlich Muster sein können und am Ende dann doch alle so perfekt zusammenpassen. Sehr schön ist dieses Nadelkissen auf jeden Fall geworden.
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen